HERMA basic - Wirtschaftlicher Etikettierer für Standards

 

Für kostengünstige Etikettieranwendungen

Der HERMA basic definiert den technischen Benchmark in seiner Klasse neu. Seine Performance und Positionierung sind überzeugende Argumente für den Einstieg in die führende HERMA Technologie.

Made in Germany, made by HERMA

Der HERMA basic trägt die echte DNA von HERMA in sich. Bei der Verarbeitungsqualität gilt der bekannte, gewohnt hohe HERMA Standard. Denn der HERMA basic wird im gleichen Werk in Deutschland gefertigt, das auch die weltweit erfolgreichen HERMA 400 Etikettierer produziert.

Sicher, robust und präzise bei Standardaufgaben

Der HERMA basic arbeitet mit einer Geschwindigkeit von bis zu 25 m/min, die über ein Tastenfeld mit Display variabel eingestellt werden kann. Dank der integrierten Steuerung ist ein zusätzlicher Schaltschrank überflüssig. Die einsetzbare Etikettengröße reicht von 12 x 12 mm bis 160 x 400 mm.

Flexibel bei neuen Herausforderungen

Der HERMA basic ist mit den identischen Befestigungspunkten ausgerüstet wie der HERMA 400. Sind spezielle Anwendungen oder höhere Geschwindigkeiten gefordert, gelingt so der einfache Umstieg auf leistungsstärkere Geräte der HERMA 400 Familie.

 

Kaufen Sie Zubehör und Teile für den HERMA basic Etikettierer im Online-Shop www.herma-components.com.

Verarbeitbare Etikettengröße:

12x12 mm bis 160 x 400 mm; einlagige und mehrlagige Etiketten bis 1,5 mm Etikettendicke

Max. Trägerbandbreite:

164 mm

Etikettenrollendurchmesser:

300 mm (Wicklung: Innen / Außen)

Etikettenrollenkern:

Kern 76 mm (Optional: 40 mm, 45 mm)

Max. Geschwindigkeit:

einstellbar bis 25 m/min

Etikettenstoppgenauigkeit:

± 0,8 mm

Lichte Weite:

300 mm (geeignet für Druckerintegration z. B. Heißpräger)

Abwickler:

mechanisch

Aufwickler:

mechanisch (geregelt)

Bauart:

Links- und Rechtsbauweise

Etikettenstoppsensor:

für nicht transparente Etiketten Gabellichtschranke; optional Sensor FS03 einsetzbar für transparente Etiketten

Masterencoder:

aktivierbar

Bedienelement:

Tastenfeld mit Display; einstellbare Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch

Steuerung:

integriert im Gerät

IP Schutzart:

IP 40

Anschlusswerte:

110 / 240V AC ±10%, 50 / 60 Hz; Weitspannungseingang (automatische Anpassung); Netzanschlusskabel wählbar: Typ B NEMA 5-15, 3-polig / Typ E+F CEE 7/7

Arbeitstemperatur:

+10°C ... +40°C

Lagertemperatur:

-20°C ... +80°C

Relative Luftfeuchte:

35% ... 85%, unbetauend

Einsatzhöhe:

bis 2.000 m über NN

Befestigung:

Befestigungspunkte identisch wie beim HERMA 400

Etikettenübergabe:

wechselbar:starre Ablösekante mit Bürste, Rolle oder gefederter Rolle bzw. optional pneumatische Schwenkzunge

Störungsmeldung:

Anzeige im Display

Zulassungen:

CE Konformität

Name
Typ
Größe

Wie können wir Sie unterstützen? Sprechen Sie mit uns!