Etikettieren von Kosmetik-Produkten

Glänzen auf den ersten Blick

Gerade bei Kosmetikprodukten wie Mascara, Lippenstift, Nagellack oder Parfüm liefert die Optik starke Kaufanreize. Aufmerksamkeit erzeugen, Interesse wecken, Image und Markenbotschaft transportieren und Kaufimpulse auslösen – dazu trägt in wachsendem Maße eine ansprechende, perfekt auf die Verpackungsformen abgestimmte Etikettierung bei. Immer ausgefallenere Tiegel-, Dosen- und Fläschchenformen erfordern von den Etikettieranlagen jedoch Höchstleistungen an Präzision und Flexibilität, die nicht zu Lasten der Geschwindigkeiten gehen dürfen. Auch die besonders anspruchsvollen, aber in der Kosmetik-Branche üblichen Klarsicht-Etiketten müssen sicher verarbeitet werden können.

Je nach Kundenanforderung können HERMA Etikettieranlagen für Kosmetik-Hersteller deshalb ein breites Produktspektrum verarbeiten und sind schnell zu rüsten. So sind zum Beispiel Drehstern, Führungsleisten und Andruckwalzen vorgefertigte Formatteile, die mit wenigen Handgriffen abgenommen bzw. einfach aufgesteckt werden können. Dies kommt auch Lohnabfüllern zu Gute, die mit besonders vielen verschiedenen Formaten zu tun haben. Zudem ist die Maschinenkonfiguration individuell gestaltbar: ob Drucker für verschiedene Druckverfahren, Kontrolleinrichtung inklusive Kamera oder Auswurfeinrichtung für fehlerhafte Produkte. Dabei macht es die HERMA Modulbauweise für Sie besonders einfach, Geräte und Systeme unterschiedlicher Hersteller zu integrieren.

Diese Maschinen kommen für Sie zum Einsatz

 
Anwendung
Bitte filtern Sie
Etikettierart
Bitte filtern Sie
Produktgruppe
Bitte filtern Sie
Alle Filter zurücksetzen Ihre Auswahl:
Wir haben 18 Ergebnisse gefunden

 

Weitere Vorteile der HERMA Anlagen auf einen Blick:

  • Auf einem Produkt können mehrere, in Form und Material ggf. abweichende Etiketten geometrisch definiert aufgespendet werden
  • Automatische Synchronisierung der Spende- und Produktionsgeschwindigkeit sowie modernste Antriebstechnik mit Servomotoren sorgt für eine Positioniergenauigkeit mit einer minimalen Toleranz
  • Exakte Positionierung der Etiketten im Beilauf ermöglicht bei Bedarf eine einzigartige Form der Zentrierung
  • Maximale Präzision bei teilweise hohen Geschwindigkeiten

Wie können wir Sie unterstützen? Sprechen Sie mit uns!